Röntgeninstitut RODIAG Olten Burgdorf Horgen Einsiedeln Jona Kilchberg Kreuzlingen Rapperswil Solothurn  St.Gallen Wil Winterthur  
Röntgeninstitut RODIAG
 Röntgeninstitut RODIAG Print Page Sitemap

RODIAG
Bildgebende Verfahren Information für Patienten und Patientinnen Information für Ärztinnen und Ärzte Zuweiserportal  
 
Patientenportal  
 



Home » Bildgebende Verfahren » MRI - Magnet Resonanz Imaging » Spezielle MR-Verfahren

Spezielle MR-Verfahren

Wir unterscheiden
MRI, MRT, MRA, MRS, CMR

Neben dem normalen MRI gibt es
auch noch die so genannte
Magnetresonanz-Angiographie (MRA)
und die Magnetresonanz-Spektroskopie (MRS).
Spezielle Computerprogramme ermöglichen es
hier, andere Strukturen des Körpers darzustellen.

Mit der Magnetresonanz-Angiographie (MRA) werden
Gefässe des Körpers dargestellt, mit der Magnetresonanz-Spektroskopie (MRS)
zum Beispiel Veränderungen in der Prostata. Für die Patienten und Patientinnen ändert sich dabei jedoch nichts, werden doch auch die speziellen MR-Verfahren mit dem gleichen Gerät durchgeführt, wie es für die konventionelle MRI/MRT-Untersuchung eingesetzt wird.

 
NEWS
Keine News vorhanden

zum Archiv

ADRESSE
RODIAG Hauptsitz
Belchenstrasse 18
CH-4600 Olten

Telefon: 0800 440 001
Telefax: 0800 990 101
olten@rodiag.ch
 
RODIAG KONTAKTE
Olten (Hauptsitz)
Burgdorf
Horgen
Einsiedeln
Jona
Kilchberg
Kreuzlingen Rondo
Kreuzlingen Seeschau
Rapperswil
Solothurn
St.Gallen
Wil
Winterthur